Ninja Kindertraining

Was genau machen wir im Kindertraining ?

Hier ein paar kleine Impressionen vom "Kindertraining Spezial". Schwerpunkt des Trainings war, das Kinder lernen, wie man sich gegen Größere und stärkere Erwachsene zur Wehr setzen kann.

Das Kindertraining findet im Wald, auf der Wiese , am und im See und natürlich im Dojo statt.

Wir legen großen Wert auf die Natürlichkeit der Kinder, und das sie eben Kinder bleiben können. Wir bilden keine "kleinen Elitekämpfer" aus, sondern vermitteln Respekt, Achtsamkeit und Wertschätzung dem anderen gegenüber. Die meisten unserer Kindermitglieder können sich im Falle einer Gefahr unsichtbar machen, sich befreien, und einer drohenden Gefahr entkommen. Auf Kindergeburtstagen sorgt das "sich Unsichtbarmachen" immer wieder für Überraschungen  🙂 .

Im Training lernen die Kinder, nicht nur wie man sich gegen größere und stärkere Erwachsene wehrt, sondern auch ihre eigenen körperlichen Grenzen zu überschreiten. Mitunter ist es sehr schön zu beobachten, wie schnell die Kinder an diesen Herausforderungen wachsen.

Stimmen zufriedener Kinder

Einmal im Jahr findet das Nachttraining statt, d.h. wir schleichen nachts mit den Kindern draußen im Wald oder in der Stadt. etc. Ein sehr begehrtes Highlight unter den Kindern, was immer für sehr viel Spaß und Aufregung sorgt.

Die freie Natur ist eines der schönsten Plätze, wo Kinder ihre Talente leben können. Insbesondere lernen sie hier, wie man sich lautlos in der Natur bewegt. Da wir oft im Wald sind, bitte die Kinder entsprechend kleiden und das Zeckenspray nicht vergessen.

Die Disziplin unserer Kindermitglieder entsteht nicht aus Gehorsam, sondern aus dem Herzen heraus. Die Weitergabe des Wissens im Kindertraining ist spielerisch, sodass die Kinder ihrer Natur nach am besten wachsen können.

Gerade in der heutigen Zeit ist es sehr wichtig, das Kinder und Eltern sich wieder sicher fühlen können.  Wir vom Kukan Dojo Oberland freuen uns hier einen großen Teil dazu beitragen zu können.

Lustige Outtakes

Warum man nicht immer alles so ernst nehmen sollte  🙂 , Kinder sind da sehr spontan.  🙂

Was wir sonst noch so mit den Kindern machen


Kinder lieben das Abenteuer, besonders, wenn die Eltern nicht dabei sind  😉 , und wenn sie lange aufbleiben dürfen.